Information

Apple ist möglicherweise in der Lage, seine Produkte bald über einen Online-Shop in Indien zu verkaufen

Apple ist möglicherweise in der Lage, seine Produkte bald über einen Online-Shop in Indien zu verkaufen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Möglicherweise kann Apple seine Produkte bald in einem Online-Shop in Indien verkaufen. Bisher haben die Gesetze dazu geführt, dass Unternehmen, die Produkte in Indien verkauften, dies nur tun konnten, wenn sie Produkte bezogen 30% ihrer Hardware vor Ort.

Die Änderung der Beschaffungsvorschriften wurde am Mittwoch von der indischen Regierung angekündigt.

VERBINDUNG: AMAZON SCHAFFT DEN GRÖSSTEN CAMPUS DER WELT IN HYDERABAD, INDIEN

Was sind die neuen Regeln?

Die neuen Regeln sehen vor, dass alle von Indien von einem Einzelmarken-Einzelhandelsunternehmen für seine eigenen Waren getätigten Beschaffungen nun als lokale Beschaffung gelten. Dies gilt auch beim Export der Ware.

Unternehmen dürfen jetzt auch Online-Einzelhandelsgeschäfte eröffnen, bevor sie physische Geschäfte eröffnen.

. @ Apple startet Online-Verkauf in Indien, nachdem die Regierung die FDI-Normen gelockert hat: //t.co/ngmGq6LsS7pic.twitter.com/Z45Zva3G8Q

- Hindustan Times (@htTweets), 29. August 2019

Die Economic Times berichtete, dass Apple diese Gelegenheit nutzen und möglicherweise in Kürze mit dem Online-Verkauf seiner Produkte in Indien beginnen werde fünf Monate.

Im Anschluss daran will der Technologieriese zwischenzeitlich sein erstes Ladengeschäft in Mumbai eröffnen 12 bis 18 Monate.

Wie hat Apple seine Produkte bisher in Indien verkauft?

Bisher hat sich Apple an E-Commerce-Partner gewandt, um seine beliebten Produkte zu verkaufen. Mit Amazon, Flipkart und Paytm Mall wurden Apple-Produkte auf dem indischen Markt verkauft.

Im Moment hat Apple jedoch nur eine zwei Prozent Marktanteil in Indien. Es wird geschätzt, dass diese Zahl mit der Ankunft seines Online-Shops nicht wesentlich ansteigen wird - Apple-Produkte bleiben in Indien in der höheren Warengruppe und nur wenige können sie sich leisten.

Die viel günstigeren Android-Geräte sind in ganz Indien verbreitet. Mit dieser Gesetzesänderung hat Apple jedoch möglicherweise einen guten Grund, den indischen Markt weiter zu erschließen und seinen Umsatz im Land zu steigern.


Schau das Video: Produkte im Internet verkaufen ANLEITUNG So geht es wirklich! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Jaja

    Nur glänzen

  2. Zushicage

    Der Witz ist grausam!

  3. Ronny

    Wie würde es aufmerksam lesen, aber nicht verstanden

  4. Gosheven

    Sicherlich. Also passiert es.

  5. Molner

    Es ist interessant. Eingabeaufforderung, wo ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?



Eine Nachricht schreiben