Sammlungen

Apollo 11-Jubiläum: Das Washington Monument wird am 16. Juli "explodieren"

Apollo 11-Jubiläum: Das Washington Monument wird am 16. Juli

In diesem Monat jährt sich zum 50. Mal, dass die Apollo 11-Mission die ersten Menschen erfolgreich auf dem Mond landete.

Um dies zu feiern, wird der District of Columbia vom 16. bis 20. Juli eine 363 Fuß hohe Saturn V-Rakete auf das Gesicht des Washington Monument projizieren. Die beeindruckende virtuelle Projektion wird den Start von Saturn V zu ausgewählten Zeiten neu erstellen.

VERBINDUNG: Das APOLLO 11-DOKUMENTAR ist eine sorgfältige Rekonstruktion des Mondfußes

Zeitplan für den Start

Die virtuelle Rakete soll erstmals am 16. Juli, dem Jahrestag des Starts von Apollo 11 im Jahr 1969, erscheinen. In den nächsten zwei Nächten wird die Saturn V-Projektion zwei Stunden lang auf der Seite des Washington Monument erscheinen.

Am 19. und 20. Juli beginnt der wahre Spaß. Die Projektion wird von einer extravaganten Lichtshow begleitet, die den Start von Apollo 11 nachstellt und die Geschichte der ersten erfolgreichen Mondlandemission erzählt. Archivmaterial wird verwendet, um Menschen einen Einblick in das historische Ereignis von vor 50 Jahren zu geben.

Schließlich wird die berühmte Countdown-Uhr des Kennedy Space Center 40 Fuß breit nachgebaut, um die Feierlichkeiten herunterzuzählen.

Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseum von Smithsonian, dem US-Innenministerium und 59 Produktionen organisiert.

Andere Feste

Inzwischen finden weltweit verschiedene Gedenkfeiern, Feiern und Veranstaltungen statt.

Apollo 11Vor kurzem wurde eine erstaunliche 4K-Dokumentation mit Archivmaterial über die Mondmission veröffentlicht, um an das Jubiläum zu erinnern.

Der Künstler Luke Jerram zeigt zum Beispiel eine riesige Mondinstallation - eine 7 Meter breite Mondnachbildung. Es wird derzeit im Natural History Museum in London gezeigt und wird 2019 durch andere Teile der Welt, einschließlich China und den USA, touren.

The Smithsonian hat außerdem eine AR-App veröffentlicht, um das Jubiläum der Mondlandung zu feiern. Die beeindruckende Technologie ist nur ein Teil einer weltweiten Anstrengung, bei der unzählige Menschen die unglaubliche technologische Leistung feiern, die vor 50 Jahren stattgefunden hat.


Schau das Video: Apollo 11 rocket and anniversary show projected on Washington Monument (Januar 2022).