Information

Bitcoin Pizza Day feiert Kerl, der 800 Millionen Dollar für Supreme Pies ausgegeben hat

Bitcoin Pizza Day feiert Kerl, der 800 Millionen Dollar für Supreme Pies ausgegeben hat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laszlo Hanyecz, besser bekannt als "Bitcoin Pizza Guy", hat sein erstes Fernsehinterview seit Beginn seiner Schande gegeben. Hanyecz wurde als Symbol für alles bekannt, was an Kryptowährungen verwirrend ist.

Der Softwareentwickler war ein früher Investor in Bitcoin und wie viele frühe Anwender glauben, dass Bitcoin irgendwann die reguläre Währung übernehmen würde. Und was machen Sie mit der regulären Währung? Sachen kaufen - genau das hat Hanyecz getan.

Zwei Pizzen für 8000 Dollar

Im Jahr 2010 kaufte Hanyecz zwei Papa Johns Pizzen für 10.000 BTC. Zu der Zeit schien das ein wirklich gutes Geschäft zu sein, da ein Bitcoin nicht einmal mit einem US-Penny bewertet wurde. Ein BTC ist heute jedoch ungefähr 8000 US-Dollar wert.

Ja, das ist eine teure Pizza.

Wie auch immer es schlimmer wird, Hanyecz schätzt, dass er im Laufe der Jahre wahrscheinlich etwa 100.000 BTC für Pizza ausgegeben hat, daher sein Ruhm und sein passender Spitzname. Im Interview mit Anderson Cooper über 60 Minuten erklärt Hanyecz seine Gründe für den Kauf von Pizza.

Pizza-Typ hat geholfen, Bitcoin zu dem zu machen, was es heute ist

Während es jetzt leicht ist, sich über den unglücklichen Kerl lustig zu machen, ist es wichtig, dass die Pizza-Geschichte die bekannteste anfängliche Bitcoin-Transaktion in der realen Welt ist. Und Hanyecz sagt, dass er es nicht bereut.

Obwohl er versucht, nicht darüber nachzudenken, wie reich er jetzt sein könnte, ist er stolz darauf, in seinen Anfängen ein Unterstützer der Währung gewesen zu sein, und der Kauf der Pizza erinnert daran, dass die Kryptowährung ursprünglich erfunden wurde, um nur verwendet zu werden so wie das.

Er sagt, der Kauf der Pizza habe dazu beigetragen, die Kryptowährung zu legitimieren. Im Jahr 2010 war es nicht einfach, Sachen mit Bitcoin zu kaufen, nicht nur wegen seines geringen Wertes - die Leute wussten einfach nicht wirklich, was es war.

Kann ich heute Bitcoin-Pizza kaufen?

Seitdem ist der Kult von Bitcoin und anderen Kryptowährungen gewachsen und es ist jetzt möglich, mit Kryptomünzen eine Menge realer Dinge zu kaufen. Ende 2017, als Bitcoin einen Höchststand von mehr als 20.000 USD pro Münze erreichte, wurden schnell viele Unternehmen gegründet, um Investoren dabei zu helfen, von ihrer Rendite zu profitieren.

Von Immobilien aus dem Nahen Osten bis hin zu KFC gab es praktisch nichts, was Bitcoin nicht kaufen konnte. Da der Wert sank, taten dies auch viele dieser Dienste. Es ist jedoch weiterhin möglich, mit Bitcoin online zu kaufen.

Unter 'usethecoin' finden Sie eine Liste von Websites, auf denen Sie mit Ihrer Kryptomünze einkaufen können. Zum Gedenken an den historischen Tag wurde der 22. Mai von der Crypto-Community als Bitcoin Pizza Day bezeichnet.

Bitcoin verzeichnet derzeit einen massiven Anstieg, dessen Wert in den letzten 30 Tagen um 48% gestiegen ist. Analysten verweisen auf den immer weiter eskalierenden Handelskrieg zwischen den USA und China als einen Grund für den Aufschwung.

- Thomas Lee (@fundstrat), 2. April 2019


Schau das Video: GRÖSSTE CHEATER IM WETTBEWERB ESSEN! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Conway

    Ich denke du hast nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Marlyssa

    Es stimmt! Ich denke, es ist eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. Queran

    Es nähert sich nicht mir. Es gibt andere Varianten?

  4. Gascon

    alles ?

  5. Aubry

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  6. Gardasida

    Meiner Meinung nach ist dies offensichtlich. Ich habe die Antwort auf Ihre Frage in google.com gefunden



Eine Nachricht schreiben