Information

Tesla wird auf der exklusiven Investorenveranstaltung die Zukunft des autonomen Fahrens detailliert beschreiben

Tesla wird auf der exklusiven Investorenveranstaltung die Zukunft des autonomen Fahrens detailliert beschreiben

Telsa bereitet sich darauf vor, der Welt von seinen ehrgeizigen Plänen für die Zukunft autonomer Autos zu erzählen. Das Elektroautounternehmen wird heute ab 11 Uhr pazifischer Zeit eine Präsentation mit dem Titel "Investor Autonomy Day" von seinem Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, halten.

Ausgewählte Investoren werden mit dem Rest der Welt anwesend sein und über einen Videolink zuschauen. Die Präsentation soll den Plan des Unternehmens für seine selbstfahrende Technologie umreißen.

Die neuesten Funktionen werden gezeigt

Eine Demonstration der neuesten Entwicklungen in Teslas Full Self-Driving-Funktion ist ebenfalls geplant. Anwesende Investoren können die selbstfahrenden Merkmale und Funktionen erleben, die sich noch in der Entwicklung befinden.

Elon Musk, CEO von Tesla, sagte, das Unternehmen strebe an, seine vollständig autonome Fahrtechnik bis Ende des Jahres fertig zu stellen. Aber Vorschriften und Gesetze werden wahrscheinlich zurückbleiben.

Am 22. April, dem Tag der Anlegerautonomie, wird Tesla die Anleger von der Tyrannei befreien, ihr eigenes Auto fahren zu müssen

- Elon Musk (@elonmusk), 13. April 2019

Tesla kommt zu dir

Die Hardware für den Übergang des Unternehmens zum Selbstfahrer ist bereits in aktuellen Serienfahrzeugen enthalten. Das neueste Update der Autopilot-Software enthielt die fortschrittlichsten Funktionen wie die futuristisch erweiterte Beschwörung.

„Wir halten die Einbeziehung von Autopilot für sehr wichtig, da unsere Daten stark darauf hinweisen, dass die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls viel geringer ist, wenn Autopilot aktiviert ist. Autopilot verbessert auch die Qualität des Fahrerlebnisses erheblich, insbesondere bei starkem Verkehr, wie Tausende unserer Kunden häufig online beschreiben “, schrieb Tesla in einem Blogbeitrag.

Layoutplan der Top-Führungskräfte

Bei der heutigen Veranstaltung werden natürlich das Gesicht des Unternehmens, Elon Musk, sowie andere wichtige Führungskräfte wie der Vizepräsident für Ingenieurwesen Stuart Bowers, der Vizepräsident für Hardware-Technik Pete Bannon und der Senior Director von AI Andrej Karpathy erwartet. Telsa kündigte kürzlich seine Absicht an, einen überaus ähnlichen Carsharing-Service zu starten, sobald die Fahrzeuge ihre vollen Selbstfahrfähigkeiten erreicht haben.

Musk erklärte kurz das System, nach dem Tesla-Besitzer ihre Autos zu einer Flotte hinzufügen sollen, damit sie im Schlaf Geld verdienen können. Etwa zur gleichen Zeit startete Tesla eine Leasingoption. Dies ermöglicht es den Menschen, einen Tesla gegen eine monatliche Gebühr zu fahren. Am Ende des Mietvertrags würden die Autos jedoch auch in die autonome Carsharing-Flotte aufgenommen, anstatt im Besitz des Mieters zu sein.

Es ist da, wenn wir mit Uber / Lyft konkurrieren und die Leute ihrem Auto erlauben, Geld für sie als Teil der gemeinsamen Autonomieflotte von Tesla zu verdienen. Falls jemand Ihr Auto durcheinander bringt, können Sie das Video überprüfen.

- Elon Musk (@elonmusk), 5. April 2019

Auf den Investor Autonomy Day von Tesla folgen die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019 und die Gewinnaufforderung am 24. April. Schalten Sie heute, den 22. April, ein, wenn Tesla sein Autonomy Day-Event ab 11 Uhr pazifischer Zeit (18:00 UTC) live überträgt. Der Webcast ist unten eingebettet.


Schau das Video: Autonomes Fahren auf dem Land (Dezember 2021).